Archiv des Autors: Hauptmann

Weihnachtsfeier mit Senioren der Volkssolidarität

Einen tollen Nachmittag verbrachten unsere Schülerinnen und Schüler mit den Seniorinnen und Senioren der Volkssolidarität. Einen herzlichen Dank auch nochmal für die tolle Unterstützung durch die Leseomis.


Sternchenmarkt 2019

Auch in diesem Jahr lockte der traditionelle Sternchenmarkt der Gerhart-Hauptmann-Grundschule zahlreiche Gäste an. Einen besonderen Höhepunkt stellte die interaktive Weihnachtsausstellung der Klasse 4a dar.

Theater in der Turnhalle!

Unsere Turnhalle wird zur Bühne. Mit einem spannenden Weihnachtsstück in englischer Sprache leutet die Gerhart-Hauptmann-Grundschule die offizielle Vorweihnachtszeit ein. Nächster Stopp: Sternchenmarkt!


ISTAF – Schools Cup

Beim diesjährigen ISTAF war auch eine Staffel der Gerhart-Hauptmann-Grundschule dabei. Ein spektakuläres Ereignis, bei dem unsere Spitzensportlerinnen und -sportler gemeinsam mit Olympiasiegerinnen und -siegern vor Tausenden Fans ihr Bestes gaben. Beide Daumen hoch!

ISTAF – Olympiastadion Berlin, wir kommen!

Die Staffelauswahl der Gerhart-Hauptmann-Grundschule hat sich erfolgreich für die Teilnahme am ISTAF qualifiziert. Am 1.9.2019 heizen unsere Läufer das Olympiastadion an. Viel Erfolg auch weiterhin!

Time to say goodbye!

Mit großem Stolz und schwerem Herzen verabschiedeten wir unsere Sechstklässler 2019. Wir wünschen euch für die Zukunft alles erdenklich Gute und viel Erfolg.

Feuer, Wasser, Erde, Luft!

Dieses Jahr widmete sich die Projektwoche den vier Elementen Feuer, Wasser, Erde, Luft. Die Schülerinnen und Schüler hatten Gelegenheit sich nach Interesse mit der Thematik auseinanderzusetzen. Den Höhepunkt bildete das Hoffest am Freitag. Vielen Dank an alle Unterstützer!

„Literatur kommt in die Schule!“

Im Rahmen des Literaturfestivals „LIT: potsdam“ besuchte die Autrorin Nina Petrick unsere Schule und kam mit den Kindern im Anschluss Ihrer Lesung ins Gespräch.

Vielen Dank an Frau Petrick und die Veranstalter, die diese spannende und interessante Begegnung zwischen Autorinnen und Autoren auf der einen Seite und Leserinnen und Lesern auf der anderen möglich machen.